Seit 1999 wird die „Safety Tour“ jährlich vom Zivilschutzverband veranstaltet und soll Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Volksschulklasse zeigen, wie man sich richtig in Notsituationen verhält. 

Seither konnten mehr als 900.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich, davon zirka 90.000 steirischen Kindern, durch Spiel und Spaß, der Umgang mit Gefahrensituationen vermittelt werden. In Voitsberg sind auch immer sehr viele Einsatzorganisationen, vor allem mit der Jugend mit dabei!

Anbei geben wir die Ergebnisliste, das Siegerfoto sowie einige Fotos vom 3. Bezirksfinale der Kindersicherheitsolympiade 2017 in der Stadt Voitsberg bekannt. Insgesamt nahmen an dieser Veranstaltung 14 Schulklassen mit 257 SchülerInnen teil.

Veranstaltungsort:  Sporthalle Voitsberg

Termin: 21. April 2017

Siegerklasse: VS Ligist 4b - 371 Punkte

Die VS Ligist 4b wird beim Landesfinale am 8. Juni 2017 in Kapfenberg (Franz Fekete Stadion) den Bezirk Voitsberg vertreten.

Die Vorbereitungen bzw. die Organisation vor Ort lag in den Händen von Bezirksleiter des Bezirkes Voitsberg, Herrn Anton Schober samt seinem Team des Zivilschutzverbandes Voitsberg. Für die Durchführung der Kindersicherheitsolympiade zeichnete das 10- köpfige "Safety - Team Steiermark" unter der Leitung von Geschäftsführer Heribert UHL  verantwortlich.

  

Folgende Ehrengäste waren bei dieser Veranstaltung anwesend:

Hr. LTAbg. Karl Petinger

Hr. Bgm. Ernst Meixner, Stadtgemeinde Voitsberg

Hr. Vzbgm. Walter Gaich, Stadtgemeinde Voitsberg

Hr. Bgm. Mag. Helmut Linhart, Stadtgemeinde Köflach

Hr. Bgm. Kurt Riemer, Marktgemeinde Maria Lankowitz

Hr. BFK LFR Bgm. Engelbert Huber, BFK Voitsberg

Hr. ABI Alfred Jauk, BFV Voitsberg

Hr. Katastrophenschutzreferent Artur Holawat, BH Voitsberg

Hr. PI Gerald Freymüller, Pflichtschulinspektor

Hr. GR Werner Blumauer, Stadtgemeinde Voitsberg

Fr. Direktorin Gabriele Zingl-Stöcklmaier, VS Afling

Fr. Direktorin Elisabeth Samassa, VS Gößnitz

Fr. Direktorin Maria Spitzer, VS Ligist

Fr. Direktorin Daniela Hansbauer, VS Modriach

Hr. BL Anton Schober, ZSV Voitsberg

Fr. Bettina Flecker, ÖRK Voitsberg Jugendreferentin

Hr. Mag. Dipl. Ing. (FH) Kurt Rath, Steirische Wasserrettung

Fr. RI Martina Unger, Polizeiinspektion Voitsberg

Fr. Sabine Distel, Große schützen Kleine

Fr. Gabi Schmoll, AUVA

Fr. Manuela Lorber, AUVA

Hr. Franz Kicker, AUVA

Hr. Robert Cescutti, Presse

Fr. Katharina Pillmayr, Kleine Zeitung

Folgende Einsatzorganisationen bzw. Institutionen unterstützten die Veranstaltung vor Ort:

Freiw. Feuerwehr Krems

ÖRK Voitsberg Jugend

Steirische Wasserrettung

Bergrettung Voitsberg

Polizeiinspektion Voitsberg

AUVA

 

 

Rangliste:

1   Ligist 4b 371
2   Mooskirchen 4. Kl. 332
3   Voitsberg 4d 327
4   Köflach 4a 326
5   Voitsberg 4a 302
6   Ligist 4a 298
7   Bärnbach 4a 286
8   Gößnitz 3./4. Schulstufe 283
9   Modriach 3./4. Schulstufe 279
10 Rosental a. d. Kainach 3./4. St. 278
11 Edelschrott 4. Kl. 256
11 Kainach 4. Schulstufe 256
13 Afling 3./4. Kl. 253
14 Kainach 3. Schulstufe 251

 

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

Logos für HP 2015