Die Senioren Sicherheitsolympiade ist in der Steiermark ein Highlight. Hier wird mit Spiel, Spaß und Kameradschaft, die Sicherheit in den verschiedenen Olympischen Bewerben, durchgeführt. Der erste Bewerb heute am Hauptplatz in Leoben erfolgt bei herrlichen Sonnenschein. Die Kulisse ist perfekt. Auch wird ein wunderschöner Preis vom Partner der Senioren Sicherheitsolympiade, der Fa. Neuroth verlost! Danke auch dafür sehr herzlich!

Hiermit geben wir die Ergebnisliste, das Siegerfoto sowie einige Fotos von der Senioren- Sicherheitsolympiade am Hauptplatz von Leoben bekannt. Insgesamt nahmen an dieser Veranstaltung 8 Seniorengruppen mit 102 Damen und Herren teil.

Veranstaltungsort:  Hauptplatz Leoben

Termin: 11. Mai 2017

Siegergruppe: St. Peter – Freienstein     469 Punkte

Folgende Bewerbe waren zu absolvieren:

·       SAFETY – Fragespiel

·       Krisenfester Haushalt

·       Geschicklichkeits - Notrufnummernspiel

·       Holzschneiden mit Zugsäge

·       Löschbewerb mit Kübelspritzen

Die Vorbereitungen bzw. die Organisation vor Ort lag in den Händen von Zivilschutz- Bezirksleiter des Bezirkes Leoben, Herrn Alexander Debeletz, seinem Stellvertreter Herrn Karl Grassberger mit ihren Zivilschutz- Team.

Für die Durchführung der Kindersicherheitsolympiade zeichnete das 10 -köpfige "Safety - Team Steiermark" unter der Leitung von Geschäftsführer Heribert Uhl verantwortlich.   

Folgende Ehrengäste waren bei dieser Veranstaltung anwesend:

Hr. BH HR Dr. Mag. Walter Kreutzwiesner, BH Leoben

Hr. 1. Vize-Bgm. Maximilian Jäger, Stadtgemeinde Leoben

Hr. 2. Vize-Bgm. Daniel Geiger, Stadtgemeinde Leoben

Hr. GR Manfred Schmid, Stadtgemeinde Leoben

Hr. GR Arno Maier, Stadtgemeinde Leoben

Hr. GR Reinhold Metelko, Stadtgemeinde Leoben, Vorsitzender PVÖ Leoben

Hr. Christoph Novak, Hauptplatzmanager Leoben

Fr. Vzbgm. Othilie Kraller, Gemeinde Proleb

Hr. Dir. DI Ronald Schindler, Stadtwerke Leoben

Hr. Stadtamt-Dir.a.D. ORR Helmut Schrotthofer, Stadtgemeinde Trofaiach

Hr. Johann Sommer, ÖZSV

Hr. BL Alexander Debeletz, ZSV Leoben

Hr. BL-Stv. Karl Graßberger, ZSV Leoben

Hr. E-BI Wolfgang Frisch, Feuerwehr der Stadt Leoben

Hr. Klaus Sikora, ÖRK Leoben

Fr. Elisabeth Fink, Große schützen Kleine

Hr. Rudolf Frank, Fa. Neuroth

Folgende Einsatzorganisationen bzw. Institutionen unterstützten die Veranstaltung vor Ort:

Freiw. Feuerwehr Leoben

Freiw. Feuerwehr Trofaiach und Göss

Rotes Kreuz Leoben

Fa. Neuroth

 

Rangliste:

Rang Ortsgruppe Punkte
1. St. Peter - Freienstein 469
2. Proleb 452
3. Trofaiach 429
4. Leoben-Judendorf 412
5. Vordernberg 407
6. St. Stefan 399
7. Leoben-Donawitz 396
8. Kammern 387

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

Logos für HP 2015