Laut ZAMG ist es in der Obersteiermark am Vormittag noch teils sonnig und niederschlagsfrei. Gegen Mittag werden die Wolken mehr, und es bilden sich am Nachmittag immer häufiger Regenschauer und einzelne Gewitter.

Im Süden und Osten hält das meist noch sonnige Wetter bis zum Abend, hier bringt die Störung in den Abend- und Nachtstunden kräftige, gewittrige Regenschauer. 

Am Abend breiten sich Regenschauer und Gewitter allmählich auch in den Süden aus, es kann hier für ein paar Stunden kräftig schütten. Mancherorts drohen sogar Hochwasser, Hagel und Sturmböen.

Im nachstehenden Infoblatt haben wir die wichtigsten Punkte zusammengefasst, die bei Gewittern und drohendem Sturm zu beachten sind.

 

pdfAchtung-Gewitter.pdf

pdfMerkblatt_Sturmwarnung.pdf

 

 

Gewitter 120x90

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

FAKSBildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogoEskimo Tomberger Neu

         Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

LOGO LSR einzeilg 002

Spar

Schartner