Erstmals ist auch der Bezirk Voitsberg, in der Stadtgemeinde Bärnbach, Austragungsort der Senioren-Sicherheits-Olympiade. Nach der Kinder-Sicherheits-Olympiade kommt nun auch die ältere Generation

in den Genuss, sich hier am Wettstreit zu beteiligen. Sicherheit, Kameradschaft und Wettstreit geht ALLE etwas an. Bezirksleiter Anton Schober bringt es auf den Punkt: „Wir Lernen das ganze Leben lang und hier gibt es noch dazu sehr viel Spaß!“ Sieger sind ALLE – es zählt der olympische Gedanke – Gratulation an alle Teilnehmer, die hier mit dabei sind! Danke auch unserem Partner der Senioren-Sicherheits-Olympiade, der Firma Neuroth und der Firma Eskimo-Tomberger-Graz, für die tollen Preise und für die Unterstützung!  

Hiermit wird die Ergebnisliste, das Siegerfoto sowie einige Fotos von der Senioren- Sicherheitsolympiade 2018 im Bezirk Voitsberg in der Stadtgemeinde Bärnbach beim Stadion bekannt gegeben. Insgesamt nahmen an dieser Veranstaltung 6 Seniorengruppen mit 61 Damen und Herren teil.

 

Veranstaltungsort:  Sporthalle Bärnbach

Termin:                 24. September 2018

Siegergruppe: Seniorenbund Stallhofen 482 Punkte

 

Folgende Bewerbe waren zu absolvieren:

·       SAFETY – Fragespiel

.       Würfelpuzzle

·       Krisenfester Haushalt

·       Löschbewerb mit Kübelspritzen

 

Die Vorbereitungen bzw. die Organisation vor Ort lag in den Händen von Zivilschutz- Bezirksleiter des Voitsberg, Hrn. BL Anton Schober und seinem Zivilschutz- Team.

Für die Durchführung der Senioren Sicherheits Olympiade zeichnete das 6 -köpfige "Safety - Team Steiermark" unter der Leitung von Geschäftsführer Heribert Uhl verantwortlich.   

Folgende Ehrengäste waren bei dieser Veranstaltung anwesend:

Hr. Mag. Hannes Peißl, Bezirkshauptmann Voitsberg

Hr. Bgm Mag. (FH) Bernd Osprian, Stadtgemeinde Bärnbach

Fr. Stadträtin Helene Maier, Stadtgemeinde Bärnbach

Fr. NR a.D. Sophie Bauer, Präsidentin Pensionistenverband Steiermark

Hr. Vzbgm. Walter Gaich, Stadtgemeinde Voitsberg, Seniorenbundobmann VO

Hr. Hptm. Johann Hohl, BPK Voitsberg, Bezirkspolizeikommandant VO

Hr. ABI Alfred Jauk, Bereichsverband VO

Hr. EBR Robert Klampfl, Bereichsverband VO

Hr. BRK Daniel Putz, ÖRK Voitsberg

Hr. BL Anton Schober, BL VO StZSV

Hr. Rudolf Frank, Fa. Neuroth

 

 

Folgende Einsatzorganisationen bzw. Institutionen unterstützten die Veranstaltung vor Ort:

FF Bärnbach

Polizeiinspektion Voitsberg

Rotes Kreuz Voitsberg

Fa. Neuroth

 

Rang Gruppe Punkte
1. Seniorenbund Stallhofen 482
2. Pensionistenverband Kohlschwarz 407
3. Siedlerverein Afling 400
4. Pensionistenverband Bärnbach 394
5. Pensionistenverband Voitsberg 369
6. Seniorenbund Köflach – Maria Lankowitz 307

 

 

 

Quelle: Foto und Text - Zivilschutzverband Steiermark (StZSV)

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

FAKSBildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogoEskimo Tomberger Neu

         Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

LOGO LSR einzeilg 002

Spar