Der krönende Abschluss der Senioren-Sicherheits-Olympiade 2018 in der Steiermark fand in der Marktgemeinde Lannach bei der Steinhalle statt. Bei insgesamt 9 Veranstaltungen dieser Olympiade,

waren somit im Jahr 2018 an die 1.100 Damen und Herren der älteren Generation mit dabei. Der Ehrgeiz, der Kampfgeist, das Miteinander und der Spaß stand immer im Mittelpunkt. Das Safety Team Steiermark kann hier eine sehr erfolgreiche Bilanz präsentieren.

Das Highlight war aber auch sicher die bundesländerübergreifende Senioren-Sicherheits-Olympiade in Burgenland, wo 4 Mannschaften aus dem Burgenland, 1 Mannschaft aus Niederösterreich und 4 Mannschaften aus der Steiermark zum Wettstreit gegeneinander antraten. „Sicherheit geht uns ALLE an!“ unterstrich Landesgeschäftsführer Heribert Uhl in seiner Moderation. Der Zivilschutzverband Steiermark mit den Gemeinden ist Garant dafür, dass der Selbstschutz, die Sicherheit und vor allem das Gemeinsame immer im Vordergrund steht. Danke an alle Gemeinden für die so tolle Zusammenarbeit!

Sieger sind ALLE – es zählt der olympische Gedanke – Gratulation an alle Teilnehmer, die hier mit dabei sind! Danke auch unseren Partnern der Senioren-Sicherheits-Olympiade, der Firma Neuroth und der Firma Eskimo-Tomberger-Graz, für die tollen Preise und für die Unterstützung!  

Hiermit wird die Ergebnisliste, das Siegerfoto sowie einige Fotos von der Senioren- Sicherheitsolympiade 2018 im Bezirk Deutschlandsberg in der Steinhalle Lannach bekannt gegeben. Insgesamt nahmen an dieser Veranstaltung 8 Seniorengruppen mit 85 Damen und Herren teil.

 

Veranstaltungsort:  Steinhalle Lannach

Termin:                 25. September 2018

Siegergruppe: Marktgemeinde Lannach 349 Punkte

 

Folgende Bewerbe waren zu absolvieren:

·       SAFETY – Fragespiel

.       Würfelpuzzle

·       Krisenfester Haushalt

·       Löschbewerb mit Kübelspritzen

 

Die Vorbereitungen bzw. die Organisation vor Ort lag in den Händen von Zivilschutzbeauftragten der Marktgemeinde Lannach, Herrn Ing. Franz Petschauer.

Für die Durchführung der Senioren Sicherheits Olympiade zeichnete das 6 -köpfige "Safety - Team Steiermark" unter der Leitung von Geschäftsführer Heribert Uhl verantwortlich.   

Folgende Ehrengäste waren bei dieser Veranstaltung anwesend:

Hr. Bgm Josef Niggas, Marktgemeinde Lannach

Fr. LAbg. Helga Kügerl

Hr. Ing. Franz Petschauer, Zivilschutzbeauftragter der Marktgemeinde Lannach

Hr. BL-Stv. Josef Kelz, StZSV GU

Fr. Kathrin Hütter, Grünes Kreuz Steiermark

Hr. HBI Markus Köppel, FF Lannach

Hr. CI Karl Sundi, BPK Deutschlandsberg, Kommandant Stv.

Hr. Christian Kreutner, ÖRK Lannach

Hr. Rudolf Frank, Fa. Neuroth

 

Folgende Einsatzorganisationen bzw. Institutionen unterstützten die Veranstaltung vor Ort:

FF Lannach

Polizeiinspektion Lannach

Rotes Kreuz Lannach

Grünes Kreuz Steiermark

Fa. Neuroth

 

 

Rang Gruppe Punkte
1. Marktgemeinde Lannach 349
2. Freiwillige Feuerwehr Blumegg - Teipl 333
3. Die JUNG geliebenen - Lannach 309
4. Seniorenbund Unterbergla 306
5. Pensionistenverband Steyeregg 279
6. Seniorenbund Dobl 274
7. Seniorenbund Groß St.Florian 259
8. Seniorenbund St. Stefan ob Stainz 242

 

 

 

Quelle: Foto und Text - Zivilschutzverband Steiermark (StZSV)

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

FAKSBildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogoEskimo Tomberger Neu

         Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

LOGO LSR einzeilg 002

Spar