Am 4. Mai 2020 begannen die Maturavorbereitungsstunden an den steirischen Schulen. In einer gemeinsamen Aktion der Polizei, der Bildungsdirektion Steiermark und des Zivilschutzverbandes Steiermark

wurden an diesem Tag Stoffschutzmasken an rund 300 Schülerinnen und Schüler verteilt. Die Aktion fand im Rahmen der langfristig angelegten Initiative „GEMEINSAM.SICHER in Deiner Schule“ statt.

Mit dem 4. Mai 2020 starteten die steirischen Maturantinnen und Maturanten in ihre Vorbereitungsstunden für die anstehende Matura. Grund genug, für das Projekt „Gemeinsam.Sicher in deiner Schule“, die Schülerinnen und Schüler der momentanen Situation entsprechend mit geeigneten Mund-Nasen-Schutz-Masken auszustatten.

Zu diesem Zweck erwarteten heute Bildungsdirektorin HRin Elisabeth Meixner BEd, Landesrätin Mag. Dr.in Juliane Bogner-Strauß, Präsident Bgm. Martin Weber vom Zivilschutzverband Steiermark und der Landespolizeidirektor der Steiermark, Hofrat Mag. Gerald Ortner, MA, die Schülerinnen und Schüler vor der HTBLVA Graz-Ortweinschule. In Anwesenheit des Direktors der Schule, Dipl. Ing. Dr. techn. Manfred Kniepeiss, wurden Schutzmasken für insgesamt 300 Maturantinnen und Maturanten für den „ersten Schultag“ übergeben, die die Schülerinnen und Schüler nun im Schulgebäude tragen werden.

Bildungsdirektorin HRin Elisabeth Meixner BEd, sagt: „Sicherheit ist ein Thema, das uns allen ein Herzensanliegen ist, ganz besonders in unseren Schulen. Mit der Steirischen Landespolizeidirektion und dem Zivilschutzverband Steiermark gehen wir daher eine starke Partnerschaft ein, um den Schutz der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Kinder langfristig, vor allem aber in der aktuellen Situation sicherzustellen.“

Landespolizeidirektor HR Mag. Gerald Ortner, MA, wünscht den Maturantinnen und Maturanten mit persönlichen Worten viel Glück für die anstehenden Prüfungen: „Die Nervosität können wir den Schülerinnen und Schülern natürlich nicht nehmen, aber wir wollen ihnen mit dieser Geste zeigen, dass wir für sie da sind. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg für diesen bevorstehenden, großen Abschluss ihrer schulischen Laufbahn!“

„GEMEINSAM.SICHER ist eine etablierte Initiative und ich bedanke mich bei der Polizei und dem Zivilschutzverband Steiermark für die gute Zusammenarbeit. Wie ein guter Spruch schon sagt: Eine gute Vorbereitung ist das halbe Leben. So ist auch Präventionsarbeit der erste Schritt in die richtige Richtung. Der Zivilschutzverband Steiermark ist ein optimaler und verlässlicher Partner für alle Schulen, Gemeinden und die Bevölkerung“, so Juliane Bogner-Strauß, Landesrätin für Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Pflege.

Präsident StZSV Bgm. Martin Weber fügt das Motto des Zivilschutzverbandes hinzu: „Vorbeugen, damit nichts passiert - Vorbereitet sein, sollte etwas passieren!“

Text und Fotos: GF Heribert Uhl, Zivilschutzverband Steiermark

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident vom Zivilschutzverband Steiermark freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

FAKSBildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogoEskimo Tomberger Neu

         Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

Bildungsdirektion STMK Logo cmyk

Spar

 Energie SteiermarkEnergie Netze

EET