Der Advent und auch Weihnachten ist die Zeit des stimmungsvollen Lichtes. Überall wird mit Kerzen dekoriert - auf Weihnachtstischen, Adventkränzen, Duftlampen oder in Windlichtern. 

Dabei wird die Flamme oftmals außer Acht gelassen oder beim Verlassen des Hauses bzw. der Wohnung vergessen! Vertrocknete Äste vom Adventkranz oder Dekorationsmaterial in der Nähe der Flamme stellen dazu eine erhöhte Brandgefahr dar. 

Auch wirken tänzelnde Flammen und Lichtquellen anziehend auf Kinder. Oftmals wird mit herumliegenden Feuerzeugen und brennenden Kerzen experimentiert. Erhöhte Verbrennungsgefahr!

Denken Sie auch an die Montage von Rauchmeldern im Wohnbereich!!!

Im nachstehenden Infoblatt haben wir für Sie einige Sicherheitstipps zusammengefasst, damit die Adventszeit eine ruhige und besinnliche Zeit - ohne Zwischenfälle - bleibt.

Wir wünschen Ihnen einen schönen ersten Adventsonntag!

 

pdfSicherheitstipps_Advent.pdf

 

Advent Inserat 120x90

  Als Präsident vom Zivilschutzverband Steiermark freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

Armin Forstner Landtag

LAbg. Bgm. Armin Forstner

Präsident des StZSV

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

FAKS Bildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogo Eskimo Tomberger Neu

         Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

Bildungsdirektion STMK Logo cmyk

Spar

Energie Steiermark Energie Netze

EETBrandschutz Eibel