Laut der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) bringt der Donnerstag, 17.02.2022 teilweise sonniges, sehr mildes aber zunehmend stürmisches Wetter! 

Der Wind wird im Tagesverlauf immer mehr zum Thema: ab dem späteren Vormittag sind in der Obersteiermark erste Sturmböen zu erwarten, die Spitzen können 60 bis 90 km/h erreichen. Richtung Abend und in der ersten Nachthälfte sind stürmische Böen auch von der West- bis in die Oststeiermark nicht auszuschließen. Südlich von Graz kann kräftiger Wind örtlich durchgreifen.

Hauptbetroffene Gebiete: Gesamte Obersteiermark sowie die Bezirke Voitsberg, Graz-Umgebung Nord, Graz, Weiz und Hartberg-Fürstenfeld.

Quelle: www.zamg.ac.at

Wie sich am besten schützen und vorbereiten können, haben wir im nachstehenden Infoblatt für Sie zusammengefasst.

pdfSturmwarnung.pdf

jpgSturmwarnung.jpg

 

Sturmwarnung